In den Startlöchern: Trabbel mit den Trabbel-Drillingen

Jippieh. Zwei Tage vor meinem Geburtstag, am 26. Februar, erscheint meine nächste Serie bei Randomhouse. Die „Trabbel-Drillinge“ sind frech, modern und echte Celebrities… Und ja, die Haarfarbe stimmt – Franka, Vicky und Bella haben ein leuchtend pinkfarbenen Haarschopf.

Das steht im Klappentext:

1:200 Millionen – so hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es jemanden wie Franka gibt. Oder wie Vicky. Oder wie Bella. Die drei Zwölfjährigen sind eineiige Drillinge und Celebrities. Trotzdem könnten sie verschiedener nicht sein. Als sie vor lauter Berühmtheit keinen Schritt mehr vor die Tür machen können, flieht Mama Trablinburg mit ihnen aufs platte Land. Dort will sie in einer baufälligen Villa ein Bio-Hotel eröffnen. Die Drillinge sind entsetzt: monatelang Baustelle, mieses WLAN, zu dritt im Doppelbett? Das muss ja Trabbel hoch drei geben! Ob Frankas wunderköstlicher Trostkakao den schlimmsten Schwesternstreit aller Zeiten kitten kann?

Interesse bekommen? Der Verlag hat eine Menge Leseexemplar gedruckt und ein kleines Gewinnspiel ausgelobt – zu gewinnen gibt es ein Pralinenabo. Nicht ohne Grund, denn Franka ist die beste Pralinen-Bäckerin der Welt.

Hier geht’s zur Vorschau von cbj.

Ach ja, cbj lässt auch ein Audiobook produzieren. Mia Diekow (bekannt vom „Raben Socke“) liest den Text. Da bin ich wirklich bis zur kleinen Zehe gespannt drauf.

Und vorbestellen kann man den ersten Band natürlich auch schon. Am liebsten beim örtlichen Buchhandel (und online über den Buchhandlungspartner Genialokal).

Schreibe einen Kommentar