Die Isar-Detektive im Buchhandel

So eine prominente Feuer-und-Flamme-Fürsprecherin würde sich bestimmt jede meiner KollegInnen wünschen. Die Präsidentin des Bayerischen Landtags Ilse Aigner hat sich mit einem zauberhaften Video zum Kindertag zu Wort gemeldet und für unsere gemeinsame Serie „Die Isar-Detektive“ geworben, die nämlich seit Anfang Juni auch als Taschenbuchausgabe in die Buchhandlungen gekommen ist.

https://www.facebook.com/AnjaJanottaAutorin/videos/2629792223991176

Mit soviel prominenter und politischer Rückendeckung sind Erfolgszahlen nicht verwunderlich: 17.000 Exemplare wurden allein in den Schulen verteilt – 550 sind es, die beim Bayerischen Landtag einen Klassensatz bestellt haben. Hinzu kommen noch viele weitere Exemplare, die an Büchereien und andere Stellen gegangen sind. Demnächst darf ich endlich auch aus den Isar-Detektiven lesen.

(Foto: Bayerische Landtag, Stefan Obermeier)

Auch in das Manuskript von Band 2 hat Ilse Aigner schon hineingeblättert. Denn Ilse Aigner liest wirklich jede Seite und ist voll involviert vom ersten Entwurf an bis zum letzten Satz. Das ist echt nicht selbstverständlich, und ganz großartig und macht mir wirklich viel Spaß, denn ich lerne selbst auch bisschen was über die bayerische Politik, kenne jetzt den Revolutionsknopf im Plenum und durfte sogar in die wirklich gruseligen Katakomben des Maximilianeums heruntersteigen. Ideal also für den Plot eines Kinderkrimis.

Also, falls jemand das Buch bestellen möchte, schaut oder bestellt bei der Buchhandlung eures Vertrauens, bestellt bei Genialokal, das ja auch mit dem örtlichen Buchhandel verbunden ist, oder bei Autorenwelt, dem Buchportal, wo die Autoren stärker beteiligt werden.

Schreibe einen Kommentar